Verleugnung (2016)

Die amerikanischen Schriftstellerin Deborah E. Lipstadt (Rachel Weisz). kann Menschen wie den britischen Historiker David Irving (Timothy Spall) nicht ausstehen. Der englische Autor behauptet in seinen Schriften, dass es den Holocaust nie wirklich gegeben habe und Adolf Hitler in seiner Rolle als Nazi-Führer stark verzerrt und dämonisiert dargestellt worden ist. Deshalb bezeichnet Lipstadt ihn als Holocaust-Leugner. Um ihrer Anschuldigung entgegenzuwirken, klagt der erboste Irving sie daraufhin der Verleumdung an. Es kommt zu einem Gerichtsprozess, bei dem die US-Amerikanerin beweisen muss, dass die Nazi-Verbrechen in den Konzentrationslager tatsächlich stattgefunden haben und dass Irving historische Daten manipuliert hat.

Regisseur:
  • Mick Jackson
Drehbuch:
  • Deborah Lipstadt
  • David Hare
themoviedb icon 6.3/10
  • Erscheinungstag: 2016-09-30
  • Views: 1953
  • Land: GB, US
  • Sprache: Deutsch
  • Laufzeit: 110
  • Budget: $10,000,000

Rachel Weisz

Deborah Lipstadt

Timothy Spall

David Irving

Tom Wilkinson

Richard Rampton

Andrew Scott

Anthony Julius

Mark Gatiss

Professor Robert Jan van der Pelt

Harriet Walter

Vera Reich

Alex Jennings

Sir Charles Gray

John Sessions

Prof. Richard Evans

Todd Boyce

Benjamin Wright

Caren Pistorius

Laura Tyler

Andrea Deck

Leonie

Maximilian Befort

Nik Wachsman

Jack Lowden

James Libson
Write one

Sorry, no results found.